Ökostromversorger empfehlen lassen!

FAQ.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick
  • Der Energieversorgerwechsel über Revolution Energy ist sicher, kostenlos, einfach und in ein paar Minuten erledigt. Ferner sorgt der Staat per Gesetz dafür, dass ein Stromausfall aufgrund eines Wechsels gänzlich ausgeschlossen ist.

  • Fast alle Informationen, die für den Wechsel benötigt werden, finden Sie auf Ihrer letzten Stromabrechnung, z.B. die Verbrauchs- und Zählerinformationen. Ergänzend braucht der neue Energieversorger natürlich auch Ihre Kontoverbindung und Rechnungsanschrift. Der Energieversorger Ihrer Wahl nimmt nach dem Absenden des Wechselformulars innerhalb kürzester Zeit Kontakt mit Ihnen auf und erledigt die restlichen Formalitäten, einschließlich der Kündigung Ihres alten Vertrags.

  • Den Energieversorger können alle Personen wechseln, die über einen, auf den eigenen Namen laufenden Stromzähler, verfügen. Unabhängig davon, ob Sie ein Eigenheim besitzen oder zur Miete wohnen.

Zahlungsmethode für die Versorgung mit Strom
  • Das Lastschriftverfahren ist die gängige Bezahlungsmethode im Strommarkt. Der monatliche Abschlag wird automatisch abgebucht und vereinfacht die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Energieversorger. Am Ende eines Vertragsjahres erhalten Sie von Ihrem Energieversorger eine Jahresabschlussrechnung. Halten Sie deshalb für den Wechsel Ihre IBAN und BIC bereit.

Wechsel des Energieversorgers bei Umzug
  • Für den Wechselantrag benötigen Sie für den Umzug zum neuen Energieversorger die Zählernummer Ihres Stromzählers und den Namen des vorigen Energieversorgers.

  • Im Wechselantrag geben Sie bitte die neue Adresse und das Datum des Einzugs an. Alternativ können Sie auch innerhalb von zwei Wochen nach dem Umzug wechseln. In dieser Zeit werden Sie vom lokalen Grundversorger mit Strom beliefert.

Ist ein Wechsel möglich, wenn ich einen Doppeltarifzähler oder eine Wärmepumpe habe?
  • Wenn Sie einen Doppeltarifzähler, z.B. für eine Nachtspeicherheizung oder eine Wärmepumpe haben, gibt es am Markt bislang kaum alternative Tarife. Ausnahmen sind zum Beispiel Lichtblick.

Welchen Service kann ich erwarten?
  • Die durch Revolution Energy vermittelten Energieversorger sind die fairsten im Markt und allesamt für ihre Kundenfreundlichkeit bekannt. Sollten Fragen beim Wechsel auftreten, können Sie sich entweder direkt an den neuen Energieversorger oder unseren Kundenservice wenden.

Wie verbraucherfreundlich sind die Konditionen der durch Revolution Energy vermittelten Energieversorger?
  • Alle Konditionen erfüllen die Mindeststandards für Tarife von Revolution Energy.

Was sagen die Verbraucherschützer zu „Schnäppchentarifen“, die sonst im Internet angeboten werden?

Stiftung Warentest Bericht von Februar 2014: „Angelockt und Abgezockt“

„Die preisgünstigsten Stromlieferanten knüpfen ihre Schnäppchentarife fast immer an unfaire Bedingungen. Wer nicht aufpasst, zahlt am Ende drauf (…) Fazit: 47 von 49 Tarifen der Billigstromversorger sind nicht zu empfehlen, da sie unfaire Vertragsbedingungen diktieren. Wer solch einen Tarif wählt, sollte sich darauf einstellen, dass der Energieversorger spätestens nach einem Jahr den Preis erhöht – er also wieder wechseln muss. Zudem sollte er stets auf der Hut vor Fallen im Kleingedruckten sein. Kündigungsfristen im Blick haben, jede Mail des Energieversorgers akribisch lesen, Rechnungen prüfen und sich im Falle eines Unrechts nicht scheuen, einen Anwalt einzuschalten.“

Was bedeuten die Zertifikate und Auszeichnungen?
Grüner Strom Label - Das Ökostromlabel der Umweltverbände.

Das Grüner Strom Label ist das Siegel für Ökostrom mit besonders hohem Umweltnutzen. Es bietet Verbrauchern im komplexen Strommarkt eine einfache Orientierungshilfe für den richtigen Ökostromtarif.

  • 100 % echter Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen

  • Garantierte Investitionen in neue Anlagen und innovative Energieprojekte

  • Empfohlen und getragen von führenden Umwelt- und Verbraucherverbänden

  • Unabhängige Zertifizierung nach höchsten Umweltstandards

  • Erstes Ökostromlabel in Deutschland seit 1998

Träger des Labels sind sieben gemeinnützige Umwelt- und Verbraucherverbände sowie Friedensinitiativen. Das Grüner Strom Label ist das einzige Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland, das von Umweltverbänden (einschließlich Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) getragen wird.

ok-power Label

EnergieVision e.V. vergibt das Ökostrom-Gütesiegel ok-power, um es Verbraucher zu erleichtern, Ökostrom mit Umweltnutzen schnell und sicher zu erkennen. Der Verein wird gemeinsam von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. und dem Öko-Institut e.V. getragen.

Das Gütesiegel ok-power kennzeichnet Stromangebote, die nachweislich zu einem kontinuierlichen Ausbau erneuerbarer Energien beitragen - und zwar unabhängig von staatlicher Förderung. Mit der Vergabe des ok-power Labels möchte EnergieVision solchen Wettbewerbsverzerrungen entgegenwirken, die aufgrund mangelnder Information der Verbraucher entstehen.

Kriterien:

  • Neue Anlagen: ok-power fordert von den Ökostrom-Versorger gezielt den Bau von Neuanlagen. So wird konventionell erzeugter Strom Schritt für Schritt vom Markt verdrängt.

  • Keine Doppelförderung: Bestimmte Anlagen profitieren bereits von gesetzlichen Fördermechanismen wie dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz. Zusätzliche Förderung würde nicht dazu führen, dass zusätzliche Anlagen gebaut werden. Diese Ausbauwirkung ist jedoch das wichtigste Kriterium für Ökostrom.

  • Ökologisch: Eine Methode der Energieerzeugung, die vollkommen CO2-neutral ist, gibt es nicht. Deshalb gilt es, die Technologie mit dem geringsten Schaden für die Umwelt anzuwenden. Beispielsweise darf die Windkraftanlage nicht im Naturschutzgebiet liegen, Strom aus Deponiegas ist ausgeschlossen, da hier Schadstoffe freigesetzt werden können.

  • Unabhängig: Der Tarifrechner auf www.ok-power.de wird unabhängig von Stromkonzernen und Energieversorgern erstellt. Der Vorstand des EnergieVision e.V. und der Beirat arbeiten ehrenamtlich.

  • Transparent: Alle Vergabekriterien und die Namen der Kraftwerke, aus denen der Strom stammt, sind transparent und öffentlich.

TüV Süd: "Wegbereiter der Energiewende“

Mit der Zertifizierung "Wegbereiter der Energiewende" dokumentieren Unternehmen, dass die Ziele und Anforderungen der Energiewende nicht nur in der Unternehmenspolitik fest verankert sind, sondern auch in der Praxis konsequent angewandt werden.

Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen 4 Haupt-Prinzipien erfüllt sein:

  • Überdurchschnittlicher Status Quo bei der Erzeugung und Lieferung von Erneuerbaren Energien

  • Erhöhung des Anteils an Erneuerbaren Energien

  • Senkung des Rohstoff- und Energieverbrauchs

  • Flexibilisierung des Energieversorgungssystems

TÜV geprüfter Ökostrom

Ökostrom zeichnet sich dadurch aus, dass er aus erneuerbaren Quellen stammt und beim Verkauf an Endkunden eine Förderkomponente beinhaltet, die dem Ausbau von regenerativen Kraftwerken dient. Erst der zusätzliche Ausbau der Erneuerbaren Energien ermöglicht die nachhaltige Energiewende und verringert die Abhängigkeit von fossilen und nuklearen Ressourcen. Mit der Zertifizierung „Geprüfter Ökostrom“ können Energieversorger, Stromerzeuger und Stromhändler belegen, dass ihre Produkte und Tarife einen echten Beitrag zur Förderung regenerativer Energien leisten. Das Zertifikat bescheinigt, dass der angebotene Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt, der Energieversorger deren weiteren Ausbau fördert und die Bilanzierungsverfahren ebenso wie die Kommunikation an den Endkunden hohen Ansprüchen im Hinblick auf Nachvollziehbarkeit und Transparenz genügen.

Öko-Test

Öko Test hat alle Unternehmen unter die Lupe genommen, die bundesweit ausschließlich Öko-Strom anbieten. Bei allen Energieversorgern wurde ausgewertet, aus welchen Stromquellen sich das Öko-Angebot zusammensetzt, welches Zertifikat dessen Güte bestätigt und ob das Unternehmen auch selbst Öko-Strom produziert.

Bei den Energieversorgern mit konventionellen Produkten hat Öko Test auch deren Herkunft berücksichtigt. Die Gesamtpunktzahl setzt sich aus einer Bewertung der einzelnen untersuchten Kriterien zusammen. Zusatzpunkte gibt es für das Zertifikat „Grüner Strom Gold“ und für eigene Öko-Strom Anlagen. Abgezogen wurden die Anteile an Atom- und fossilem Strom und erneut bei überdurchschnittlicher CO2-Belastung.

EcoTopTen

EcoTopTen ist eine Onlineplattform des Öko-Instituts, auf der Verbraucher Empfehlungen für ökologische Spitzenprodukte finden, die auf anspruchsvollen Mindestkriterien basieren. Stromprodukte, die bei EcoTopTen empfohlen werden, müssen konkrete ökologische Mindestkriterien erfüllen. Diese Mindeststandards stellen sicher, dass beim Bau dieser Anlagen die Eingriffe in die Natur vergleichsweise gering bleiben und außerdem bei deren Betrieb die Entstehung von Treibhausgasen und Luftschadstoffen minimiert wird.

Jetzt unsere Energieversorger vergleichen
und direkt zu Ihrem Favoriten wechseln. Für den Vergleich benötigen wir ein paar Informationen von Ihnen:

Personen im Haushalt?

Bitte geben Sie bei diesem Regler an, wie viele Personen bei Ihnen im Haushalt leben und am Stromverbrauch beteiligt sind. Auf der Grundlage der Personenanzahl wird das Feld „Verbrauch in kWh/Jahr“ automatisch ausgefüllt.

Die Zahlen basieren auf dem „Stromspiegel für Deutschland 2014“, ermittelt durch die co2online gemeinnützige GmbH, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Verbrauch in kWh/Jahr

Dieses Feld wird auf der Grundlage des Reglers „Personen im Haushalt?“ ausgefüllt. Eine manuelle Eingabe des Stromverbrauchs ist möglich.

Eigenheim?

Sie sind Eigentümer/in eines Ein- oder Zweifamilienhauses? Dann klicken Sie dieses Feld bitte an. Als Eigenheimbesitzer/in bekommen Sie zusätzlich spezifische Energieversorger und Tarife angezeigt, die für Mieter nicht in Frage kommen. Der Verbrauch in kWh/Jahr wird ebenso angepasst.

eAuto?

Sie sind Eigentümer/in oder Nutzer/in eines eAutos und laden die Batterien regelmäßig über Ihre Steckdose Zuhause? Dann klicken Sie bitte dieses Feld an. Als eAuto Besitzer/in bekommen Sie spezifische Energieversorger und Tarife angezeigt und der Verbrauch in kWh/Jahr wird um 1.000 kWh/Jahr erhöht.

Ihre PLZ

Über Ihre Postleitzahl ermitteln wir Ihren Grundversorger und können Ihnen, wenn gewünscht, die besten Energieversorger in Ihrer Region empfehlen.

Jetzt einen passenden Energieversorger von Revolution Energy empfehlen lassen. Verschieben Sie die Regler und bestimmen Sie Ihre bevorzugte Ausrichtung.

Nutzen Sie die Regler, um Ihre persönlichen Präferenzen in die Energieversorgerempfehlung einfließen zu lassen.

Regler 1 (günstig/wirksam)

Sollte das Angebot Ihres zukünftigen Energieversorgers etwas günstiger sein, ein gutes Mittelmaß darstellen oder möchten Sie über Ihren Energieversorger mehr in die Energiewende investieren? Alle Energieversorger erfüllen selbstverständlich die Zugangskriterien von Revolution Energy und die damit verbundenen Mindeststandards für Tarife.

Regler 2 (bewährt/innovativ)

Setzen Sie auf bewährte Energieversorger und klassische Tarife, wählen Sie den Mittelweg oder entscheiden Sie sich für neue, innovative Energieversorger und Tarife.

Regler 3 (überregional/regional)

Legen Sie wert auf eine regionale Versorgung oder darf es auch ein bundesweit agierender Energieversorger sein?

Personen im Haushalt?

Bitte geben Sie bei diesem Regler an, wie viele Personen bei Ihnen im Haushalt leben und am Stromverbrauch beteiligt sind. Auf der Grundlage der Personenanzahl wird das Feld „Verbrauch in kWh/Jahr“ automatisch ausgefüllt.

Die Zahlen basieren auf dem „Stromspiegel für Deutschland 2014“, ermittelt durch die co2online gemeinnützige GmbH, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Verbrauch in kWh/Jahr

Dieses Feld wird auf der Grundlage des Reglers „Personen im Haushalt?“ ausgefüllt. Eine manuelle Eingabe des Stromverbrauchs ist möglich.

Eigenheim?

Sie sind Eigentümer/in eines Ein- oder Zweifamilienhauses? Dann klicken Sie dieses Feld bitte an. Als Eigenheimbesitzer/in bekommen Sie zusätzlich spezifische Energieversorger und Tarife angezeigt, die für Mieter nicht in Frage kommen. Der Verbrauch in kWh/Jahr wird ebenso angepasst.

eAuto?

Sie sind Eigentümer/in oder Nutzer/in eines eAutos und laden die Batterien regelmäßig über Ihre Steckdose Zuhause? Dann klicken Sie bitte dieses Feld an. Als eAuto Besitzer/in bekommen Sie spezifische Energieversorger und Tarife angezeigt und der Verbrauch in kWh/Jahr wird um 1.000 kWh/Jahr erhöht.

Ihre PLZ

Über Ihre Postleitzahl ermitteln wir Ihren Grundversorger und können Ihnen, wenn gewünscht, die besten Energieversorger in Ihrer Region empfehlen.